Business Planning

Business Planning zählt zwar nur zu den Wahlfächern in den Bachelor Studiengängen Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen an der htw saar, dennoch ist es aus meiner Sicht ein zentrales Studienfach, denn: Bei der Erstellung eines Business Plans erfahren die Studierenden, dass sie die einzelnen Teilbereiche der BWL nicht isoliert voneinander zu betrachten haben. Vielmehr erkennen sie, dass sich betriebswirtschaftliche Funktionsbereiche gegenseitig beeinflussen. Dieser Aspekt kommt in vielen Studiengängen häufig zu kurz. Wer im Marketing eine Werbung plant, muss auch Budget zur Umsetzung bereitstellen. Wer Personal einstellt, muss die Personalkosten und deren Einfluss auf die Rentabilität berücksichtigen. Und wer die Rechtsform des Unternehmens wechselt, muss den Einfluss der Rechtsform auf die Kapitalausstattung und auf die Finanzierungsmöglichkeiten des Unternehmens berücksichtigen. Dies sind nur einige Beispiel der gegenseitigen Beeinflussung betriebswirtschaftlicher Funktionsbereiche.

Aufbau Business Plan

Zwar gibt es nicht den einen Aufbau eines Business Plans, dennoch kann man einige Merkmale als typisch für die Struktur herausarbeiten. So beginnt ein Business Plan sehr häufig mit einer Zusammenfassung, in der die Eckpunkte der Geschäftsidee dargestellt sind. Zu Beginn des eigentlich Plans stehen dann natürlich die Beschreibung der Geschäftsidee, die Vorstellung der Gründerpersonen, der gewählte Standort und die geplante Rechtsform der Unternehmens. Darauf folgt in der Regel eine umfassende Marktanalyse, im Rahmen derer potenzielle Kunden und Wettbewerber untersucht werden. Im Anschluss an die Marktanalyse folgt meist das Marketingkonzept, das zwischen einer Markteintrittsstrategie und dem Marketing im Regelbetrieb unterscheidet. Auch die Organisation des Unternehmens und der Personalplan wollen dargestellt sein. Schließlich folgt der gesamte Finanzteil. Hierzu zählen Absatz- und Umsatzplan, Investitions-, Kapitalbedarfs- und Finanzplan, der Kostenplan und schließlich Liquiditäts- und Rentabilitätsplan. Häufig schließt eine Chancen-Risiko-Analyse den Business Plan ab.

Ein Video zur Erstellung von Business Plänen können Sie sich über den folgenden Link anschauen:

Studienfach Business Planning

Wer sich für das Studienfach Business Planning im Rahmen seines Bachelor-Studiums entscheidet, kann in Teamarbeit einen eigenen Business Plan erstellen. Seit einigen Jahren nutzen wir dazu eine Business Plan – Software. Bis zum Wintersemester 2016/2017 kam dazu das Programm Smart Business Plan zum Einsatz. Seit dem Wintersemester 2017/2018 arbeiten wir mit der Business Plan-Software des Unternehmens Lexware, die auf deren Internetseite (https://businessplan.lexware.de/) kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Jede Software setzt unterschiedliche Schwerpunkte, an der man sich bei der Erstellung des Geschäftsplans dann auch orientiert.

Im Zuge der Veranstaltungsreihe Business Planning erhalten alle Teilnehmer mehrfach zentrale Schulungseinheiten, zu denen die regelmäßige Anwesenheit der Studierenden erwartet wird. Darüber hinaus betreue ich die einzelnen Studierendengruppen intensiv individuell.

Zur Vorbereitung auf die Erstellung eines Business Plans empfehle ich das Buch Fragen und Antworten zur Existenzgründung (direkter Link zu Amazon). An dieser Stelle finden Sie eine kleinen Auszug aus dem Buch:

Auszug aus 155 Fragen und Antworten zur Existenzgründung als pdf zum kostenlosen Download

Informationen zum konkreten Ablauf der Veranstaltung Business Planning im Wintersemester 2018/2019 im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen finden Sie hier: Business Planning Ablaufplan WS 2018 2019

Hinweis: Im Sommersemester 2018 biete ich das Studienfach exklusiv für Studierende des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaftslehre an der htw saar an. Den Ablaufplan zu dieser Veranstaltung können Sie sich hier ansehen: Business Planning Ablaufplan Sommersemester 2018

Als sehr gelungenen Plan dieser Veranstaltungsreihe kann ich Ihnen einen Blick in das Konzept eines Spielzeugverleihs empfehlen (Business Plan GetYourToys.de), das Studierende vor einiger Zeit erstellt haben. Sie sehen auch daran, dass ein guter Plan nicht zwingend große Gewinne ausweisen muss.

Advertisements